Marx, Friedrich, Schriftsteller und Offizier (1830-1905). Eigenh. Visitenkarte

Mähr. Weisskirchen [Visitkarte], 11. August 1882 [Sammlervermerk]

1 S. Visitkartenformat. Mit Sammlerkuvert.

 80,00

Gedicht: "Rühre ratlos deine Hände | In dem großen Weltgeschehen, | Schwinge Zornes Feuerbrände, | Oder glühe fromm in Liebe; | Adlerflüge der Gedanken | Aus der Völker Augenmerk | Ohne Zagen, ohne Schwanken | Fördre dein und Gottes Werk! [...]".

Neben einer erfolgreichen militärischen Laufbahn bis zum Rang eines Oberst war Friedrich Marx schriftstellerisch tätig. 1870-1872 hatte er den Vorsitz des steiermärkischen Schriftsteller Verbandes inne. Peter Rosseger, Robert Hammerling und Alfred Meißner zählten zu seinen Freunden.

Mit lithogr. Namenszug "Major Friedrich Marx" recto.

Art.-Nr.: BN#41650 Schlagwort: