Rab, Wilhelm, Pianist und Komponist (1846-1892). Eigenh. Brief mit U.

O. O. u. D.

2½ SS. auf Doppelblatt. 8vo.

 140,00

An einen namentlich nicht genannten Freund: "Ich bin ganz einverstanden, in dem dein 'man lebt u.s.w.['] nach meiner Ansicht das Richtige ist. Obwohl ich dir wie du sagst in meiner Gesellschaft das Bründlfeld in Aussicht stelle, finde ich dennoch, daß es sich lohnt über eine 'spießige' Sache nachzudenken, und darin besteht für mich ein viel größerer Reiz, als in der Meinung der sog. vox dei. Jetzt denke ich wird das Lied denselben Effekt machen, den wir damit beabsichtigten, ohne uns nur den kleinsten Vorwurf machen zu müssen. Walzel teilte mir mit daß es üblich sei am Tage der 1. Aufführung die Honorare den Mitarbeitern auszufolgen, also harre[,] es wird jedenfalls noch im Jänner sein, bis der Zigeunerbaron geht [...]"

Art.-Nr.: BN#41612 Schlagwort: