Kistler, Cyrill, Komponist (1848-1907). Eigenh. Postkarte mit U.

[Poststempel: Bad Kissingen, 16. Juni 1894].

1 S. Qu.-8vo.

 150,00

An den Musikwissenschaftler Richard Batka (1868-1922): "Danke Ihnen herzlich für Ihre Theilnahme. Es ist mir ganz gleichgültig ob Naumann in Prag etwas aufführt od. nicht von mir. Prag ist nicht die Welt u. Naumann nicht meine erste Autorität. Geben Sie sich meinetwegen also gar keine Mühe! […]".

Kistler studierte von 1876 bis 1878 an der Kgl. Musikschule in München Orgel sowie Komposition und übernahm 1883 die Lehrstelle für Musiktheorie am Fürstlichen Konservatorium Sondershausen. 1885 ließ er sich in Bad Kissingen nieder, wo er kompositorisch und schriftstellerisch tätig war. Nach einer persönlichen Begegnung mit Richard Wagner in Bayreuth entwickelte er sich zum ausgesprochenen "Wagnerianer".

Art.-Nr.: BN#35640 Schlagwort: