Vay, Alois Baron von, Magnat (geb. 1817). 2 eigenh. Briefe mit U.

Putnok bzw. o. O., 31. VIII. 1869 bzw. 26. X. o. J.

Zusammen 2 SS. (Qu.-)8vo.

 120,00

Der erste Brief an einen namentlich nicht genannten Adressaten mit dem Ersuchen, "mir umgehends 2 Schachteln von Ihrem sogenan[n]ten Fiaker-Pulver - nebst Gebrauchs Anweisung mit Post Nachnahme des Preises senden zu wollen" (Br. v. 31. VIII. 1869), der zweite mit dem Ersuchen an einen gleichfalls nicht genannten, wohl aber nicht identen Adressaten, "diese Messer recht sorgfältig abziehen zu lassen" (Br. v. 26. X. o. J.).

Alois Baron Vay, ein Sohn des Frhn. Emmerich Ladislaus Vay aus dessen Ehe mit Elisabeth Edler Vay von Vaya und Mitglied der ungarischen Magnatentafel, war Besitzer der Herrschaften Bánréve und Dubicsány.

Art.-Nr.: BN#14959 Schlagwort: