Orilia, Filippo. Riflessioni istoriche su la vita del glorioso San Dima volgarmente detto il Buon Ladrone.

Neapel, Francesco Laino, 1714.

(14), 244, (14) SS. Mit Holzschnittdruckermarke am Titel. Flexibler Pergamentband der Zeit. Dreiseitiger gesprenkelter Farbschnitt. 4to.

 500,00

Einzige Ausgabe.

Sehr seltene hagiographische Abhandlung über Dimas (auch: Dismas), den "guten Schächer", der rechte der beiden mit Jesus gekreuzigen Räuber (Mt. 27, 38). Sein Leben wird variantenreich von zahlreichen Heiligenlegenden, apokryphen Evangelien und Väterschriften überliefert.

Papierbedingt durchgehend braunfleckig; Vorsätze erneuert; der zeitgenössische Einband an den Kanten fachmännisch restauriert. International nur 2 Exemplare in Bibliotheken nachweisbar (Biblioteca del Centro teologico, Turin und SPK Berlin); kein Exemplar im Handel seit 1950.

ICCU TO0E\072789.

Art.-Nr.: BN#12729 Schlagwort: