Benedikt, Moritz, Neurologe (1835-1920). Eigenh. Brief mit U.

O. O. u. D.

½ S. Gr.-8vo.

 180.00

An einen namentlich nicht genannten Adressaten: "Ich bedaure Ihnen so viele Mühe gemacht zu haben. Für den Preis ist mir das Werk doch zu theuer [...]".

Moritz Benedikt studierte in Wien bei Brücke, Hyrtl, Skoda und Oppolzer und galt als Spezialist auf dem Feld der Elektrotherapie und Neuropathologie. Benedikt war Namensgeber des sog. Benedikt-Syndroms, einer Gewebsschädigung im Bereich des Mittelhirnes.

Auf Briefpapier mit gedr. Briefkopf.

Stock Code: BN#36088 Tags: ,