Brandweiner, Heinrich, Kirchen- und Völkerrechtler (1910-1997). Eigenh. Briefkarte mit U.

[Graz], 9. I. 1966.

1 S. Qu.-8vo. Mit eh. adr. Kuvert.

 50.00

An Josef Wesely mit "herzlichen Wünschen und aufrichtigem Dank".

Heinrich Brandweiner wurde 1948 Universitätsprofessor in Graz, zeitweise vom Dienst suspendiert, 1967 dann vorzeitig pensioniert. Wegen seines Engagements für den KPÖ-nahen österreichischen Friedensrat - dessen Vorsitz er von 1953 bis 60 innehatte - war er während des Kalten Kriegs mehrfach in Disziplinar- und Strafverfahren involviert. Vgl. Öst. Lex. I, 142.

Stock Code: BN#19687 Tags: , , ,