Hueber, Philibert. Austria ex archivis Mellicensibus illustrata. Libri III.

Leipzig, Johann Friedrich Gleditsch, 1722.

(14), 309 (recte: 308) SS. Titel in rot und schwarz. Mit gest. Frontispiz, 2 gest. Kopfstücken, 45 (dav 3 gefalt.) Kupfertafeln und 5 Textholzschnitten. Mod. Pappband mit zeitgenöss. goldgepr. rotem Rückenschildchen. Dreiseitiger Rotschnitt. Folio.

Erste Ausgabe.

Das erste gedruckte Urkundenwerk Österreichs, außerdem das erste, das sich ausführlich mit der Sphragistik (dazu 38 Tafeln) befaßt. Das Frontispiz und eine Vignette mit Ansichten von Melk, dessen Stiftsarchivar der Autor war. "Hat bis heute seine Bedeutung nicht verloren" (Coreth). Enthält über 700 Urkunden in chronologischer Folge bis 1599.

Papierbedingt durchgehend etwas gebräunt bzw. braunfleckig.

Ebert 10338. Graesse III, 383. Wurzbach IX, 386. Coreth 99.