Schuh, Franz. Ueber die Erkenntniss der Pseudoplasmen.

Wien, L. W. Seidel, 1851.

IV, 354, (2) SS. Halblederband der Zeit mit goldgepr. Rückentitel und dekorativer Rückengoldprägung. Dreiseitiger marmorierter Schnitt. 8vo.

 200.00

Erste Ausgabe.

"Gehört, neben Rokitansky und Skoda, zu den Reformatoren der Wiener Schule, indem er die Befunde des Secirtisches und Mikroskopes mit den krankhaften Erscheinungen im Leben in Einklang zu bringen und dadurch eine exacte Methode der Forschung anzubahnen bemüht war" (Hirsch/H.). "Unter Schuh ist die Chirurgie in Österreich eine Wissenschaft geworden" (Lesky 195).

Leicht stockfleckig; Block nach der ersten Lage etwas gelockert. Durchgehend mit alten Bleistiftanstreichungen und -marginalien.

Hirsch/H. V, 155. Vgl. Lesky 195ff. Nicht bei Waller, Osler etc.

Stock Code: BN#12735 Tags: , ,