Marx, Karl

Karl Marx, Philosoph und Nationalökonom, 1818-1883

Karl Marx war zusammen mit Friedrich Engels der einflussreichste Theoretiker des Sozialismus und Kommunismus. Die ersten Erscheinungsjahre der Schriften von Marx und Engels gelten als Entstehungszeit des Marxismus. Im Februar 1848 schrieb er mit Engels gemeinsam das „Kommunistische Manifest“. Dieses bedeutende marxistische Werk enthält zunächst Beschreibungen der damaligen Lebensverhältnisse, besonders der Unterschiede zwischen der arbeitenden und der herrschenden Klasse. Darauf aufbauend fordert es die Abschaffung des Kapitalismus und die Schaffung neuer, kommunistischer Lebensverhältnisse: der „Sturz der Bourgeoisherrschaft“ sollte durch unumgängliche Klassenkämpfe erfolgen.